Trainer Martin Schwalb vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg hat sich am Mittwoch einer Arthroskopie an der rechten Hüfte unterzogen.

"Die Ärzte hier in der Klinik haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Ich bin glücklich, dass alles positiv verlaufen ist und erhoffe mir nach dem Eingriff mehr Bewegungsfreiheit mit meiner arthritischen Hüfte", sagte der frühere Nationalspieler.

Am Donnerstag will Schwalb wieder beim Training dabei sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel