Der frühere Nationalspieler Volker Zerbe bleibt auch in den kommenden drei Jahren Geschäftsführer bei Bundesligist TBV Lemgo.

Am Donnerstag gaben beide Seiten die Unterzeichnung eines entsprechenden Vertrages bekannt. Der 41 Jahre alte Zerbe ist seit drei Jahren bei den Ostwestfalen als Manager im Amt.

Von 1986 bis zu seinem Karrierende 2006 bestritt er 586 Bundesliga-Spiele für den TBV.

Ein prominentes Dreigestirn an der Klub-Spitze mit Zerbe, Trainer Markus Baur und dem sportlichen Leiter Daniel Stephan war vor der Saison zerbrochen, als sich der Ex-Meister von Baur und Stephan trennte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel