In der Handball-Bundesliga bahnt sich ein spektakulärer Wechsel an: Nach Informationen von Sport1.de steht Nationalmannschaftskapitän Michael Kraus vor einem Wechsel zum HSV Hamburg .

Einen Vertrag soll der Rückraum-Mitte-Akteur noch nicht unterschrieben haben, allerdings wären sich Klub und Spieler über einen Transfer zur kommenden Saison so gut wie einig.

Kraus hatte erst im August seinen Vertrag bei den Ostwestfalen bis 2012 verlängert, im November aber bereits einen Abschied angedeutet.

Sein Anspruch als Mannschaftsführer müsse es sein, in der Champions League zu spielen. "Das werde ich mir nicht nehmen lassen", hatte er damals im "Mannheimer Morgen" kund getan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel