Die HSG Wetzlar wartet weiter auf den ersten Saisonsieg.

Wetzlar kassierte im Keller-Duell bei HBW Balingen-Weilstetten eine 26:27 Niederlage und liegt mit 1:13 Punkten weiter auf dem vorletzten Platz. Balingen ist nach dem zweiten Saisonsieg auf Platz zwölf vorgerückt.

Bester Werfer für Balingen war Chi-Hyo Cho mit sechs Treffern. Für Wetzlar war Sven-Sören Christophersen mit sieben Toren erfolgreichster Werfer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel