Der abstiegsbedrohte GWD Minden hat seinen Trainer Richard Ratka beurlaubt.

Der frühere Nationalspieler musste seinen Platz vier Tage nach der 29: 34-Niederlage im Kellerduell gegen die HSG Düsseldorf räumen. Mit nur einem Sieg aus 19 Spielen (5:33 Punkte) liegt Minden auf dem letzten Tabellenplatz.

Wer nach viereinhalb Jahren Amtszeit von Ratka dessen Nachfolger wird, ist noch unklar.

Im kommenden Bundesligaspiel am Sonntag gegen Titelanwärter HSV Hamburg sollen der GWD-Manager und frühere Bundestrainer Horst Bredemeier sowie der ehemals in Minden aktive 167-malige Nationalspieler Frank von Behren übergangsweise als Trainer fungieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel