Piet Krebs, Geschäftsführer des HSV Hamburg, hat seinen Vertrag bei den Hanseaten zum Saisonende gekündigt.

Der 51-jährige ehemalige Bundesliga-Profi sucht nach eigener Aussage eine neue berufliche Herausforderung.

Ein Nachfolger für den früheren TV-Journalisten steht noch nicht fest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel