Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren Europacup-Platz in der Handball-Bundesliga gefestigt.

Der Champions-League-Achtelfinalist kam gegen MT Melsungen zu einem deutlichen 35:26-Sieg und liegt mit 31:15 Punkten weiterhin auf Platz fünf, der am Saisonende zum Einzug in den EHF-Cup berechtigen würde. Melsungen (16:28) ist Zwölfter.

Bester Werfer beim 15. Saisonsieg im 23. Spiel der Gastgeber war Nationalspieler Uwe Gensheimer mit zehn Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel