Tabellenschlusslicht GWD Minden muss in der Handball-Bundesliga für den Rest der Saison auf Stephan Just verzichten.

Just zog sich in der Begegnung gegen den TV Großwallstadt (26:34) am vergangenen Sonntag eine Außenmeniskussprengung, einen Innenbandanriss und eine Knochenstauchung im linken Knie zu und muss operiert werden. Er fällt drei Monate aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel