Pascal Hens vom HSV Hamburg ist der bekannteste Spieler der Bundesliga.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktfoschungsstudie von "SPORT + MARKT". Hens rangiert in der Popularitätsskala vor seinem Vereinskollegen Nationaltorhüter Johannes Bitter.

Michael Kraus (TBV Lemgo) und Henning Fritz (Rhein-Neckar Löwen) kommen auf die Plätze drei und vier.

Die Top 12 belegen fast ausschließlich aktuelle oder ehemalige deutsche Nationalspieler. Nur auf Platz sieben und elf liegen mit dem französischen Torhüter vom THW Kiel, Thierry Omeyer und seinem Kieler Mitspieler Filip Jicha zwei Ausländer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel