Der THW Kiel hat die Tabellenspitze zumindest für eine Nacht zurückerobert. Der Titelverteidiger setzte am 8. Spieltagsich bei MT Melsungen 39:32 durch und verdrängte mit 15:1 Punkten den TBV Lemgo mit 13:1 Punkten, der am Sonntag beim TV Großwallstadt spielt, von der Spitze.

Die HSG Nordhorn ist nach einem 28:22-Erfolg in Dormagen Zweiter.

Weitere Ergebnisse:

HSG Wetzlar - GWD Minden 31:18

SG Flensburg-Handewitt - Tusem Essen 40:24

Stralsunder HV - VfL Gummersbach 30:35

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel