Der TuS N-Lübbecke hat die auslaufenden Verträge mit Jens Wiese und Alexander Tesch um jeweils ein Jahr verlängert.

"Jens Wiese hat sich in den letzten Monaten unglaublich gesteigert und sich seine vermehrten Spielanteile redlich verdient. Ich bin mir sicher, dass er auch in Zukunft viele Einsatzzeiten bei uns bekommt", erklärte TuS-Coach Patrik Liljestrand.

Auch die Vertragsverlängerung mit Kreisläufer Tesch macht aus Sicht des Trainers Sinn: "Alexander gibt in jedem Training alles. Es ist für uns sehr wichtig, drei Kreisläufer im Team zu haben und ich würde mich freuen, wenn Alex eine ähnliche Entwicklung wie Jens Wiese einschlagen kann."

Sowohl Wiese als auch Tesch werden in der kommenden Saison weiter von ihrem Doppelspielrecht gebrauch machen und neben den Spielen für den TuS N-Lübbecke auch in der Regionalliga für LIT Nordhemmern-Mindenerwald auflaufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel