Rückraumspieler Alen Muratovic hat seinen ursprünglich noch bis 2012 laufenden Vertrag beim Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt aufgelöst. Der Montenegriner war seit Januar 2009 mehrfach an der Schulter operiert worden und konnte seitdem nicht mehr für die Flensburger spielen.

In 27 Spielen für den Ex-Meister hatte Muratovic, der im Sommer 2008 von Valladolid gekommen war, insgesamt 66 Tore geworfen. Der 30-Jährige will im Juli in Belgrad eine Ausbildung im Bereich Sport-Management beginnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel