Der TSV Dormagen hat in der Bundesliga eine große Chance im Kampf gegen den Abstieg verpasst. Die Rheinländer kamen nach langer Führung nicht über ein 28:28 (17:13) gegen den SC Magdeburg hinaus und können HBW Balingen-Weilstetten auf dem ersten Nichtabstiegs-Platz praktisch nicht mehr abfangen.

Dormagen bleibt mit 14:50 Punkten auf dem Relegationsplatz.

Die GWD Minden und Schlusslicht HSG Düsseldorf (jeweils 10:54) haben bei zwei noch ausstehenden Spielen und einem ähnlichen Torverhältnis theoretisch die Möglichkeit, Dormagen noch abzufangen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel