Marc-Henrik Schmedt ist neuer Geschäftsführer beim SC Magdeburg. Das teilte der Champions-League-Sieger von 2002 mit.

Schmedt löste Interims-Geschäftsführer Steffen Stiebler ab, der fortan als Geschäftsstellenleiter fungiert.

Zudem kehrt der Bundesliga-Klub zu seinen Wurzeln zurück und legt den Zusatz "Gladiators" im Vereinsnamen offiziell wieder ab. Damit verbunden ist auch die Rückkehr zum Logo des Gesamtvereins SC Magdeburg. Der Klub aus Sachsen-Anhalt hatte in der abgelaufenen Bundesliga-Saison Platz elf belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel