Personalsorgen beim Stralsunder HV: Der tschechische Nationalspieler Petr Hruby muss wegen einer Knorpelabsplitterung operiert werden.

"Er fällt rund vier Monate aus", sagte Trainer Zdenek Vanek.

Der Langzeitverletzte Martins Libergs muss laut Vanek "sechs bis zehn Wochen" pausieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel