Handball-Profi Daniel Brack wechselt vom Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zu Absteiger HSG Düsseldorf. Der 29-Jährige unterschrieb bei der HSG einen Zweijahres-Vertrag und strebt mit den Rheinländern die sofortige Rückkehr ins Handball-Oberhaus an.

?Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, so einen Top-Spieler wie Daniel Brack für das Projekt HSG Düsseldorf zu begeistern. Ich bin mir sicher, dass seine Qualitäten als Spieler und als Persönlichkeit uns einen großen Schritt nach vorne bringen?, sagte Düsseldorfs Sportdirektor Daniel Stephan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel