Nach dem plötzlichen Wechsel von Viktor Szilagyi zu Champions-League-Teilnehmer Flensburg schlägt Sead Hasanefendic Alarm:

"Wir bauchen dringend Ersatz für ihn", sagte der Trainer des VfL Gummersbach im "Express". "Das ist für uns ein schwerer Schlag. Mit Vikor verlieren wir nicht nur unseren Spielmacher, sondern auch eine Persönlichkeit."

Der Coach will die Problematik angehen, wenn Manager Axel Geerken aus dem Urlaub zurück ist.

Bisher steht als möglicher Ersatz mit dem Franzosen Geoffrey Krantz allein eine interne Lösung parat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel