Der Wechsel von Nationalspieler Michael Kraus vom TBV Lemgo zum Bundesliga-Konkurenten HSV Hamburg ist perfekt.

Das bestätigte TBV-Geschäftsführer Volker Zerbe dem Sport-Informations-Dienst (SID). "Alle Parteien sind sich einig", sagte Zerbe. Kraus wird beim EHF-Cupsieger Lemgo einen Auflösungsvertrag für seinen ursprünglich bis 2012 laufenden Kontrakt unterzeichnen.

Nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" soll der 26 Jahre alte Spielmacher an der Elbe einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten.

Die Ablösesumme soll bei 300.000 Euro liegen. Kraus beteiligt sich angeblich selbst daran. "Zu der Summe werde ich keine Angaben machen", erklärte Zerbe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel