Beim deutschen Meister THW Kiel wachsen die Verletzungssorgen.

Einen Tag nach der Achillessehnen-Operation bei Rückraumspieler Börge Lund musste auch Torwart Andreas Palicka wegen eines Mensikusschadens im linken Knie unters Messer.

Der schwedische Neuzugang, der die Verletzung im Pokalspiel gegen den Stralsunder HV erlitten hatte, wird der Mannschaft von Trainer Alfred Gislason drei bis vier Wochen fehlen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel