HSV-Star Krzysztof Lijewski muss längere Zeit pausieren.

Der polnische Rückraumspieler der Hamburger weilt in einer Klinik in Heidelberg, wo er operiert wird.

Lijewski plagen bereits seit längerem Probleme mit der Schulter des linken Wurfarmes.

"Ich habe weiter große Schmerzen. Es wird nicht besser", wird der 27-Jährige, der 2011 zu den Rhein-Neckar Löwen wechselt, von "Bild" zitiert. "Wir haben alles versucht, eine Operation zu vermeiden", sagte Mannschaftsarzt Dr. Oliver Dierk. Coach Martin Schwalb: "Der Ausfall noch vor Beginn der Saison ist eine Hiobsbotschaft."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel