Titelkandidat HSV Hamburg hat den Saisonauftakt der Bundesliga verpatzt. Der HSV unterlag bei Frisch Auf Göppingen mit 30:32. Die Gastgeber wuchsen bereits in der ersten Halbzeit über sich hinaus und gingen mit einer 17:13-Führung in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte blieb Frisch Auf das bessere Team und fuhr den Sieg am Ende verdient ein. Dragos Oprea war mit acht Treffern dabei bester Werfer der Göppinger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel