Vor dem Serienstart bei den Füchsen Berlin hat der TuS N-Lübbecke seinen ersten Ausfall zu beklagen.

Neuzugang Nicky Verjans hat sich im Training einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und muss daher sein Pflichtspieldebüt für die "Rot-Schwarzen" verschieben.

In der kommenden Woche soll der Niederländer aber wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. Cheftrainer Patrik Liljestrand hofft, dass der Rechtsaußen im Heimspiel gegen die MT Melsungen wieder zum Kader zählt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel