Nicky Verjans bleibt der Pechvogel beim TuS N-Lübbecke. Nachdem der Neuzugang bereits in der Vorbereitung und auch an den ersten beiden Spieltagen verletzungsbedingt passen musste, wird er jetzt eine erneute Zwangspause einlegen müssen. Bei Verjans wurde alle Weisheitszähne entfernt.

Durch diesen operativen Eingriff wird der 23-jährige zwei weitere Wochen außer Gefecht gesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel