Schock für den DHC Rheinland. Der serbische Neuzugang Marko Krsmancic erlitt einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie und fällt möglicherweise bis zum Saisonende aus.

Der 20 Jahre alte Spielmacher war bei der 19:30-Heimniederlage der Dormagener am Mittwoch gegen die SG Flensburg-Handewitt nach zwei Kurzeinsätzen erstmals zu längeren Einsatzzeiten gekommen und verletzte sich drei Minuten vor Ende der Partie.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel