Die Entscheidung über die sportliche Zukunft von Nationaltorwart Silvio Heinevetter wird definitiv im November fallen. Der 26-Jährige vom Bundesligisten Füchse Berlin hatte durch seine starken Leistungen Begehrlichkeiten bei anderen Klubs geweckt und steht unter anderem auf der Wunschliste von Champions-League-Teilnehmer Rhein-Neckar Löwen.

Allerdings machen sich auch die Berliner Hoffnungen darauf, dass Heinevetter seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag in der Hauptstadt verlängert.

Das mündliche Angebot an den Keeper steht. "Wir haben mit Silvio über alles geredet. Im November wird die Entscheidung fallen. Ich bin völlig tiefenentspannt", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel