Lars Kaufmann von FA Göppingen hat beim Konkurrenten SG Flensburg-Handewitt einen Vierjahres-Vertrag bis 2015 unterschrieben. Der 28-Jährige wechselt nach der laufenden Saison an die Förde und soll den Rückraum des Champions-League-Teilnehmers verstärken.

"In Göppingen habe ich in meiner Entwicklung einen riesigen Sprung gemacht, dafür bin ich dankbar. Mit dem Wechsel nach Flensburg möchte ich die Chance ergreifen, um Titel mitzuspielen", sagte der 1,99 Meter große Kaufmann.

Der Torjäger, erst 2009 vom TBV Lemgo nach Göppingen gewechselt, war in der vergangenen Runde mit 218 Toren der beste Feldtorschütze der Bundesliga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel