Ex-Nationalspieler Kay Rothenpieler ist bei der HSG Ahlen-Hamm der neue starke Mann.

Der 39-Jährige bleibt nach seiner Interimszeit bis zum Ende der Saison Cheftrainer und fungiert mit sofortiger Wirkung auch als Manager der Westfalen.

Rothenpieler hatte Hamm in die Toyota HBL geführt und die Mannschaft, die mit nur einem Punkt aus elf Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz rangiert, nach der Trennung von Coach Jens Pfänder erneut betreut.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel