Die HSG Ahlen-Hamm hat am zwölften Spieltag der Toyota HBL den ersten Saisonsieg gefeiert.

Der Aufsteiger besiegte den TSV Hannover-Burgdorf mit 30:27 und verbesserte sich mit jetzt drei Punkten auf den vorletzten Rang.

Beste Werfer für die HSG waren Marcus Hock und Mario Clößner mit sechs Treffern. Torge Johannsen traf für die Gäste ebenfalls sechs Mal.

In der zweiten Partie gewann Balingen-Weilstetten gegen den DHC Rheinland mit 32:31. Felix Lobedank (Balingen) und Max Holst (DHC) erzielten jeweils zehn Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel