Der TBV Lemgo hat zurück in die Erfolgsspur gefunden. Am 14. Spieltag kamen die Ostwestfalen zu einem 34:27-Sieg gegen die SG Flensburg-Handewitt.

Mit der fünften Saisonniederlage verlor die SG mit 18:10 Punkten den Anschluss an das Spitzen-Quintett.

Christoph Theuerkauf war mit sieben Treffer erfolgreichster Werfer bei Lemgo. Zudem überragte bei Lemgo Schlussmann Carsten Lichtlein. Lemgo rückte mit jetzt 14:14 Punkten auf den siebten Rang vor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel