THW Kiel hat den Ansturm des TBV Lemgo souverän abgewehrt und seine Tabellenführung ausgebaut. Der Rekordmeister gewann 33:23 gegen die Ostwestfalen und hat mit 21:1 Punkten nun vier Zähler Vorsprung auf die Verfolger.

Immer besser in Form kommt der HSV Hamburg, der bei der HSG Nordhorn mit 33:29 gewann und damit den siebten Pflichtspielsieg in Folge feierte.

Die weiteren Ergebnisse:

Frischauf Göppingen- Füchse Berlin 23:27

SC Magdeburg - HBW Balingen-Weilstetten 28:24

HSG Wetzlar - Stralsunder HV 30:17

GWD Minden - TSV Dormagen 30:24

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel