Bei der WM hat der dänische Keeper Niklas Landin mit spektakulären Leistungen seinen internationalen Durchbruch gefeiert - ab 2012 können sich die deutschen Fans auf ihn freuen.

Die Rhein-Neckar Löwen haben bestätigt, dass der Wechsel des Schlussmanns vom dänischen Verein BSV Bjerringbro/Silkeborg perfekt ist.

Als Ablöse werden 410.000 bis 550.000 Euro gemutmaßt.

Landin freut sich "auf die Bundesliga und damit auf die sogenannte stärkste Liga der Welt", Löwen-Trainer Gudmundur Gudmundsson auf ein "Ausnahmetalent".

Landin spielt mit Svendborg in der EHF Champions League (2007, 2008, 2009) und im EHF-Pokal 2009. Mit den Dänen unterlag er im WM-Finale Frankreich mit 35:37 nach Verlängerung.

Torwart-Routinier Henning Fritz hat unterdessen seine Option gezogen. Damit verlängert sich der Vertrag des 36 Jahre alten Weltmeisters von 2007 um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2012.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel