Der VfL Gummersbach aus der Toyota HBL hat den Vertrag mit seinem Rückraumspieler Christoph Schindler um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Dies gaben die Oberbergischen nach dem 29:23-Erfolg des VfL am Dienstagabend gegen Frisch Auf Göppingen bekannt.

Der 27-jährige Schindler war im Februar 2010 ablösefrei aus Dormagen nach Gummersbach gewechselt und hat seitdem in 36 Ligaspielen 91 Tore für den VfL erzielt.

Von Bundestrainer Heiner Brand wurde er im Vorfeld der WM in Schweden sogar in den erweiterten Kader berufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel