Der Spielmacher des HBW Balingen-Weilstetten, Benjamin Herth, verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre bis zum 30.06.2013. Dieses gab der Verein bekannt.

Der 25-Jährige steht für den HBW schon seit 2003 auf der Platte. Zuvor reifte er in der eigenen Jugend der JSG Balingen-Weilstetten.

Inzwischen ist er einer der torgefährlichsten Spieler in der stärksten Liga der Welt. Mit 124 erzielten Toren in der laufenden Saison steht er hinter Robert Weber (SC Magdeburg) und Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) auf Platz drei der Torjägerliste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel