Der schwedische Nationalspieler Patrik Fahlgren verlässt nach nur einem Jahr die SG Flensburg-Handewitt und wechselt zur kommenden Saison innerhalb der Toyota HBL zu MT Melsungen. Das gaben die Nordhessen am Donnerstag bekannt. Der Spielmacher hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

"Patrik Fahlgren ist ein echter Spielmacher und mein Wunschspieler für diese Position. Trotz seiner erst 25 Jahre hat er schon eine gewisse Erfahrung gesammelt und weiß, wie man eine Mannschaft im Angriff führen kann", sagte MT-Trainer Michael Roth.

Vorerst verzichten müssen die Melsunger auf Felix Danner. Beim Kreisläufer wurde ein Außenbandriss im Sprunggelenk festgestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel