Die Füchse Berlin sind über die MT Melsungen gestolpert.

Am 22. Spieltag der Toyota HBL kamen die Hauptstädter nicht über ein 22:22 (11:10) in der Kasseler Rothenbachhalle hinaus.

Bester Werfer der Gäste war Alexander Petersson mit fünf Treffern, bei Melsungen traf Nenad Vuckovic sechsmal.

Mit 36:8 Punkten sind die Füchse Dritter, Melsungen liegt mit 13:31 Zählern auf Rang 13.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel