Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat die Verträge von Nikola Blazicko und Frank Loke vorzeitig verlängert.

Sowohl Blazicko als auch Loke bleiben bis 2014 bei den Ostwestfalen. "Wir sind stolz, dass wir zwei unserer wichtigen Spieler langfristig an uns binden konnten. Nikola Blazicko ist ein absoluter Führungsspieler und über die Qualitäten eines Frank Loke muss man nicht mehr viele Worte verlieren", freute sich Cheftrainer Markus Baur über die Einigung mit den beiden Korsettstangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel