Für die kommende Spielzeit hat sich der TuS N-Lübbecke mit dem 21-jährigen Dario Quenstedt verstärkt. Der Juniorenweltmeister kommt vom Ligakonkurrenten SC Magdeburg.

"Ich freue mich auf eine neue Herausforderung beim TuS und auf ein neues Umfeld, in dem ich mich weiterentwickeln kann", erklärte er.

Auf der Torhüterposition gilt Quenstedt als eines der hoffnungsvollsten Talente im deutschen Handball.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel