Die Vereine der Bundesliga unterstützen den Fonds für den 1979 verunglückten Nationalspieler Joachim Deckarm mit einer Versteigerung.

Alle 328 Autogrammkarten der 18 Klubs mit den Original-Unterschriften von Spielern und Trainern werden noch bis zum 4. April bei einem Internetauktionshaus versteigert. Der Erlös kommt vollständig der Deckarm-Stiftung zugute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel