Der TBV Lemgo hat seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran getrieben und mit Gunnar Dietrich einen weiteren jungen deutschen Perspektiv-Spieler verpflichtet.

Der 25-jährige Dietrich kommt von der TSG Ludwigshafen-Friesenheim und unterschrieb beim TBV einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre bis zum 30. Juni 2013.

TBV-Geschäftsführer Volker Zerbe sieht in dem 2,03 Meter großen Dietrich einen weiteren Spieler, der in das TBV-Konstrukt der kommenden Jahre hinein passt: "Gunnar Dietrich hat aufgrund seiner Spielweise gepaart mit seiner Körpergröße bewiesen, dass er in der 6:0-Deckung hervorragend im Mittelblock agieren kann. Zudem hat er sich in den vergangenen Jahren auch im Angriff weiter entwickelt. Ich bin mir sicher, dass er seine positive Entwicklung unter Dirk Beuchler als Trainer beim TBV Lemgo fortsetzen kann und er in den kommenden Jahren in eine tragende Rolle bei uns hineinwachsen kann."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel