Den Rhein-Neckar Löwen steht nach der laufenden Saison ein personeller Umbruch bevor: Nach Olafur Stefansson wird nun auch dessen isländischer Landsmann Gudjon Valur Sigurdsson die Badener in Richtung AG Kopenhagen verlassen.

"Er hat in Kopenhagen einen Vertrag bekommen, den er akzeptiert hat. Goggi will sich nun möglichst mit Titeln verabschieden", sagte Löwen-Aufsichtsratsboss Jesper Nielsen der "Rhein-Neckar-Zeitung". Zuletzt hatte Außenspieler Sigurdsson seine Zukunft offen gelassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel