Der TBV Lemgo hat eine weitere Personalie für die kommende Saison geklärt.

Sebastian Schneider, Rückraumspieler des TBV, wird auch in der Spielzeit 2011/2012 das Trikot des TBV tragen und hat einen neuen Einjahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2012 unterschrieben.

"Sebastian Schneider hat sich in den letzten Spielen bei uns gut entwickelt und sein Potenzial angedeutet. Wir glauben, dass er unter Trainer Dirk Beuchler einen weiteren Schritt nach vorne machen kann und freuen uns, dass er diese Herausforderung in der kommenden Saison beim TBV Lemgo angehen möchte", so TBV-Geschäftsführer Volker Zerbe.

Der 25-jährige Schneider, der sowohl im linken wie zentralen Rückraum eingesetzt wird, wechselte im letzten Jahr von den Füchsen Berlin nach Lemgo und erzielte in dieser Saisonbislang 32 Tore in 28 Spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel