Die Füchse Berlin dürfen weiter auf eine erfolgreiche Qualifikation für die Champions League hoffen.

Die Berliner besiegten Ex-Meister TBV Lemgo souverän mit 35:24 (18:13).

Damit festigten die Füchse mit 43:13 Punkten ihren vierten Platz hinter Spitzenreiter Hamburg (52:6 Punkte), Kiel (49:11) und den Rhein-Neckar Löwen (47:11).

Bester Werfer bei Berlin war Mark Bult mit acht Toren.

Frisch Auf Göppingen (42:18) bleibt nach einem 27:25 (11:11)-Sieg beim TuS N-Lübbecke Fünfter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel