Kim Andersson bleibt dem THW Kiel treu: Der schwedische Nationalmannschaftskapitän hat seinen bis 2010 laufenden Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre verlängert.

Der 26-jährige Rückraumspieler entschied sich damit gegen ein Angebot des spanischen Champions-League-Siegers Ciudad Real.

"Der Verein und unsere Mannschaft sind einfach super. Sportlich ist das kaum zu überbieten", begründete Andersson: "Ganz wichtig war für meine Frau und mich aber auch, dass wir uns in Kiel so richtig wohl fühlen und die Wege nach Schweden nicht so weit sind."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel