Der HSV Hamburg kommt immer besser in Schwung: Die Hanseaten besiegten die Rhein-Neckar Löwen 31:25 und verbesserten sich damit mit 17:9 Zählern auf Rang sechs. Die Löwen stecken mit 14:12 Punkten im Mittelfeld der Tabelle fest.

FA Göppingen festigte den fünften Platz durch ein 32:25 gegen die HSG Nordhorn.

Im Tabellenkeller kam der TSV Dormagen gegen den vor der Insolvenz geretteten Stralsunder HV nicht über ein 23:23 hinaus.

Die Füchse Berlin bezwangen HBW Balingen-Weilstetten mit 31:25.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel