Handball-Bundesligist HSV Hamburg kann in der Partie beim VfL Gummersbach womöglich auf einen seiner Leistungsträger zurückgreifen.

Der polnische Rückraumspieler Marcin Lijewski steht nach seinem Muskelfaserriss, den er sich am 19. November im Spiel gegen Flensburg zugezogen hatte, vor der Rückkehr ins Team.

Eine Einschränkung machte HSV-Coach Martin Schwalb allerdings: "Marcin wird nur spielen, wenn er voll belastbar ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel