Nationalspieler Steffen Weinhold bleibt überraschend auch in der kommenden Saison beim TV Grosswallstadt.

Das teilte der EHF-Cup-Finalist am Donnerstag mit. Im Mai hatte Grosswallstadt noch den Abschied Weinholds verkündet, nachdem der Rückraumspieler die angebotene Vertragsverlängerung ausgeschlagen hatte. Nun hat der 24-Jährige einem verbesserten Angebot zugestimmt.

"Es ist für uns von enormer Bedeutung, dass Steffen auch weiterhin in unserem Kader steht. Wir haben uns immens um ihn bemüht und freuen uns nun umso mehr, dass er beim TVG bleibt", sagte Teammanager Uli Wolf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel