Der neue Bundestrainer Martin Heuberger wird die Nachricht erfreut zur Kenntnis nehmen: Um der deutschen Nationalmannschaft eine bessere Vorbereitung auf die Europameisterschaft im Januar 2012 in Serbien zu ermöglichen, hat die Toyota HBL den letzten Spieltag des Jahres 2011 vom 30. auf den 7. Dezember vorgezogen.

Heuberger hatte diesen ausdrücklichen Wunsch geäußert, nachdem die Vorbereitung auf große Turniere in den letzten Jahren häufig durch den Bundesliga-Spielplan unterbrochen worden war.

Bei der EM in Serbien will die deutsche Mannschaft ihre letzte Chance wahrnehmen, um sich einen Platz in einem Qualifikationsturnier für das olympische Turnier in London zu sichern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel