Nationalspieler Lars Kaufmann hat die Vorbereitung beim SG Flensburg-Handewitt verletzungsbedingt unterbrechen müssen. Beim 29 Jahre alten Weltmeister von 2007 ist ein Sehnenriss am rechten Daumen diagnostiziert worden.

"Es geht um eine alte Verletzung, die sich Lars in der letzten Saison zugezogen hat. Jetzt werden Meinungen unterschiedlicher Spezialisten eingeholt", sagte Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes.

In den nächsten Tagen entscheidet sich, ob ein operativer Eingriff erfolgen soll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel