Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg hat einen Dauerkartenrekord aufgestellt.

Gut zwei Wochen vor dem Bundesliga-Start wurden bereits 5798 Saisontickets abgesetzt.

Die Hanseaten hoffen, bis zum ersten Heimspiel am 3. September gegen TuS N-Lübbecke die 6000er-Marke zu knacken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel