Die Rhein-Neckar Löwen muss womöglich länger als gedacht auf Torwart Goran Stojanovic verzichten.

Der Neuzugang des VfL Gummersbach hatte sich am Ende der abgelaufenen Saison einer Bandscheibenoperation unterzogen, klagte nun aber erneut über Beschwerden. "Mir geht es nicht gut, vielleicht ist noch eine zweite Operation notwendig", sagte der Montenegriner.

Der 34 Jahre alte Schlussmann wäre nach Ivan Cupic (Schulteroperation) und Bjarte Myrhol (Hodenkrebs) der dritte Langzeitausfall bei den Mannheimern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel